KANALKATASTER


Das Kanalkataster ist die Arbeitsgrundlage für die Wartung und Instandhaltung eines Kanalnetzes. Alle relevanten Daten werden hier in einer digitalen Kanaldatenbank zusammen getragen, die wiederum die Basis für einen effektiven Kanalbetrieb darstellt.

Wir übernehmen die vollständige ingenieurmäßige Bearbeitung und Betreuung von Kanalkatastern mit folgenden Einzelleistungen (gem. HOAI):

  • Sichtung und Auswertung vorhandener Bestandsunterlagen; Aufbereitung für die weitere Bearbeitung
  • Vergabe von ISYBAU Nummern für Schächte und Haltungen
  • Einmessen der Schachtdeckel nach Gauss-Krüger; Einmessen der Höhen auf NN
  • Aufstellung eines Leistungsverzeichnisses und Durchführung der Ausschreibung für die Kanalinspektion
  • Überwachung und Abrechnung der Kanalinspektion
  • Generieren der Kanaldatenbank mit allen Daten aus den vorhergehenden Positionen; getrenntes Ablegen der Schacht- und Haltungsdaten gem. ISYBAU; Erfassung aller Informationen über Schächte und Haltungen; Übergabe des Projektes einschließlich Installation und Funktionstest
  • Eintragung von Schächten und Haltungen in die oben genannte Kanaldatenbank gem. ISYBAU
  • Prüfen und Einlesen der Inspektionsdaten in die Datenbank
  • Zustandsklassifizierung der Einzelschäden durch einen zertifizierten Kanalsanierungsberater (DWA)
  • Einteilung der abflusswirksamen Flächen und hydraulische Nachberechnung mit Hilfe eines hydrodynamischen Modells für Regenwasser
  • endgültige Klassifizierung der Haltungen nach ISYBAU
  • Erstellung eines Sanierungskonzeptes im Rahmen einer Vorplanung durch den oben erwähnten Kanalsanierungsberater, bestehend aus Erläuterungsbericht und Kostenschätzung; Darstellung und Bewertung der grundsätzlich möglichen Sanierungsverfahren; Zusammenstellung des Sanierungsbedarfes als Handlungsempfehlung, geordnet nach Priorität, Sanierungsverfahren und zeitlichem Ablauf

Referenzen erhalten Sie gerne auf Anfrage.